Den langweiligen biederen Urzustand dieser Lampe empfand ich als besonders reizvolle Herausforderung, und so wie häßliche Betonwände durch Graffiti lebendig werden, erklärte ich den Schirm kurzerhand zu einer Werbefläche und gestaltete hier ein IRReLICHTER-Graffiti. Ausgeschaltet mit dezent pastellfarbener Gestaltung leuchtet sie eingeschaltet in warm-fröhlichem Licht. Wegen des breiten Lichtkegels nach oben und unten auch gut als gemütliche Leselampe geeignet.

Material: Stoffbezogener Hartfolien-Lampenschirm, Plakafarbe, Wasserfarbe, Fasermalfarbe, Bleistift, Organza, Holzständer

Höhe: 160 cm

Schirmdurchmesser: max. 53 cm

Schirmhöhe: 55 cm

Lampensockel: 2x E27

 



Es war einmal ein Irrlicht, das hatte sich verirrt und tanzte blass und ruhelos durch die Nacht. Da erbarmte sich seiner eine Fee. Sie gab ihm ein Kleid aus Feenstoff und setzte es auf einen festen Stab. So fand es endlich Ruhe und erstrahlt und leuchtet seither in irren Farben!