Die kantige und doch sanft geschwungene Form dieses dezenten Schirmes inspirierte mich dazu, die vier Seiten unterschiedlich zu gestalten und die wunderbare holzähnliche Maserung der groben Naturseide auf drei von den vier Flächen mit schwarzer Tusche hervorzuheben, und zwar für jede auf unterschiedliche Art und Weise, mal mit weichem Pinsel mal mit harter Feder, mal mit schwarzem Stift.

Material: Drahtgestell, Hartfolie, Seide,Tusche, Organza

Schirmhöhe: 43 cm

max. Durchmesser: 60 cm

 



Es war einmal ein Irrlicht, das hatte sich verirrt und tanzte blass und ruhelos durch die Nacht. Da erbarmte sich seiner eine Fee. Sie gab ihm ein Kleid aus Feenstoff und setzte es auf einen festen Stab. So fand es endlich Ruhe und erstrahlt und leuchtet seither in irren Farben!